Gr. Int. Ch. Unicum Helene*RU

Kantige Schnauze, tiefes Kinn, gut gesetzte große Ohren mit schönen Pinseln, tadelloses Profil, ein sehr langer Schwanz- dazu ein Fell wie Seide und: das Wesen eines Engels… Helene macht mich einfach nur glücklich. Liebe Anna, ich kann Dir nicht genug danken, daß Du mir dieses zauberhafte Mädchen anvertraut hast.


Champion


Farbe: black- ticket- tabby | geb.: 17.02.2015 | Ahnentafel


Gesundheitsuntersuchungen:
Januar 2016: Ultraschall Herz HCM/Niere PKD negativ
Gentest HCM: N/N, PKD: N/N,SMA: N/N, PKDef: N/N


Ausstellungserfolge:
13.12.2015: 2 x CAC
09.01.2016: 1 x CAC, 1 x CACIB, nom. BIS
25.09.2016: 2 x CACIB, Sonderpreis
20.10.2018: 1 x CACIB, 1 x CAGCIB, BIV, nom. BIS
16.03.2019: 2 x CAGCIB, Sonderpreis, nom. BIS
06.04.2019: 2 x CAGCIB, nom. BIS


Ticket- Tabby (Ta-): Das Ticket- oder Wildtabby, auch als Abessinier- Tabby bekannt ist das ursprünglichste und in der Natur am häufigsten vorkommende Tabby. Nach Deutschland kam dieses Tabby bei den Maine- Coons durch den US- Import Eartha Kid (Dragon Lord`s). Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist das Ticket- Tabby mittlerweile von den europäischen Katzenvereinen anerkannt.

Die Besonderheit dieses Tabbys besteht darin, dass es lediglich in einer Bänderung (Ticking) des einzelnen Haares besteht und darüber hinaus kein weiteres Tabby sichtbar ist. Ausnahme: Gesicht und Beine. Weitere Merkmale der Varietät: Die Sohlen der Hinterpfoten sind durchgehend schwarz, ebenso die Schwanzspitze. Nasenspiegel ziegelrot, Augenumrandung entsprechend der Grundfarbe, Augenfarbe entsprechend dem Rassestandard.


Bildergalerie:

← Zurück zur vorherigen Seite